GuyLian Dark Chocolate Coated Cranberries

Guylian Cranberries im dunklen Schokomantel! (Gesponsert)

3 Kommentare

Hallo meine Lieben,

kennt ihr schon das neuste Produkt von GuyLian? Ich kannte es bis vor kurzem nicht, aber dann hat GuyLian (auf Facebook) zu einem Produkttest aufgerufen und ich habe mich natürlich direkt beworben. Ein paar Tage später erhielt ich dann unerwartet Post. Es war zufällig an meinem Geburtstag (5. Oktober), daher dachte ich erst an Geburtstagspost o.ä. Als ich es dann öffnete war Schokolade drin. Hmmm, lecker! Ich liebe ja diese Nuss-Nougat Meeresfrüchte von GuyLian, daher war ich sehr gespannt über den Geschmack dieser neuen Kreation.

GuyLian Dark Chocolate Coated Cranberries
GuyLian Dark Chocolate Coated Cranberries

Geschmack:
Die Cranberries sind mit dunkler Schokolade überzogen. Daher ist der Geschmack zunächst leicht bitter, aber wirklich nur leicht. Für dunkle Schokolade ist es noch vergleichsweise süß. Danach folgt ein leichter süß-säuerlicher Geschmack. Ich finde, die Schoko-Cranberries zwar lecker, allerdings fehlt mir das gewisse etwas. Gut finde ich aber, dass die Schoko-Cranberries nicht zu süß sind und man somit nicht direkt einen Zuckerschock bekommt. Zum gelegentlichen Naschen sind sie gut geeignet, vor allem dann, wenn man nicht unbedingt extrem süß naschen möchte.

Konsistenz:
Die Schokolade ist recht fest bis man sie in den Mund nimmt. Auf der Zunge zergeht die Schokolade genauso, wie ich es von GuyLian gewohnt bin. Ein Traum!
Die Cranberries sind zwar getrocknet, aber dennoch leicht saftig. Die getrockneten Früchte sind also nicht zäh, sondern angenehm zu kauen.

Verbesserungsvorschläge:
Da mir geschmacklich noch das gewisse etwas fehlt, habe ich natürlich darüber nachgedacht, woran das liegen könnte. Möglicherweise fehlt einfach ein geschmacklicher Kontrast. Zu der leicht bitteren dunklen Schokolade würde vielleicht besser eine extrem Süße Frucht passen, um diesen Kontrast herzustellen. Alternativ könnte man die Cranberries vielleicht auch vorher in Zuckerwasser oder Honig einlegen, um sie deutlich süßer zu bekommen. Dadurch werden es zwar mehr Kalorien, aber wenn wir sowieso schon naschen, kann uns das doch auch egal sein. Außerdem könnte man die Schokolade ja auch einfach im Dunklen essen, denn dann finden einen die Kalorien nicht.

Eine andere Möglichkeit wäre es, die Cranberries eventuell mit Vollmilchschokolade oder vielleicht sogar weißer Schokolade zu ummanteln. Ich denke die süße Schokolade würde einen schönen Kontrast zu der leicht säuerlichen Cranberry geben.

Ich würde mich auch gerne, bei neuen Experimenten & Kreationen, wieder als Testerin zur Verfügung stellen 😉

Cranberries:
Da es bei dieser Kreation, um die Crannberry geht, wollte ich kurz noch etwas zu dieser äußerst edlen Frucht sagen. Cranberries sollen auch in getrockneter Form sehr gesund sein. Ich esse sie auch oft als Snack zwischendurch, um neue Power für den Tag zu bekommen. Außerdem sollen die kleinen roten Beeren positive Eigenschaften auf den Darmtrakt haben, die Mundhygiene verbessern und vor Herz- und Gefäßkrankheiten schützen. Wenn das alles so stimmt, können wir doch alle bedenkenlos naschen oder etwa nicht? Naja, sagen wir mal wenn wir auf den Zucker drum herum verzichten.

Preis-Leistungs-Verhältnis:
Ich habe das Produkt zwar kostenlos zum Testen erhalten, möchte aber dennoch etwas zu dem Preis sagen. Im Supermarkt habe ich sie bisher nicht entdeckt. Bei GuyLian auf der Internetseite kosten sie aber 3,99 € für eine 150 g Packung. Verglichen mit anderer Schokolade ist es zwar teuer, aber wenn man bedenkt, dass hier immerhin 40 % Fruchtanteil (laut Hersteller) enthalten sind, dann ist der Preis in Ordnung. Ich würde den Preis auf jeden Fall zahlen, wenn ich Appetit darauf habe. Bei Amazon wird eine 150 g Packung aktuell übrigens für 10,85 € angeboten. Voll der Wucher!

Fazit:
Die Schoko-Cranberries sind nicht zu süß und echt lecker. Mir fehlt nur noch der letzte Kick, so eine Art Geschmacksexplosion, wie ich sie irgendwie erwartet hätte. Die Schokolade ist aber ansonsten sehr lecker und zart schmelzend und die Cranberries sind leicht süß-säuerlich und nicht zäh. Der Preis ist ebenfalls akzeptabel, auch wenn die Schoko-Cranberries ruhig etwas günstiger sein könnten.

Ich vergebe somit 4 von 5 Punkten.
4stars

Vorteile:
+ Angenehme Süße
+ Zartschmelzende Dunkle-Schokolade
+ Cranberries mit angenehmer Konsistenz
+ 40 % Fruchtanteil

Nachteile:
– Das Gewisse etwas fehlt

3 comments on “Guylian Cranberries im dunklen Schokomantel! (Gesponsert)”

  1. Hallöchen,
    also mir schmeckt diese Kreation total gut. Ich mag dieses säuerlich-herbe. Aber natürlich könnte man da gleich noch eine andere Sorte draus machen… für diejenigen, die gerne einen Kontrast dabei haben. 🙂

    Viele Grüße
    Bloody

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s